Jetzt mitmachen!  
Ab wann ist es zuviel?

Hallo,

ich habe da mal ne Frage die mir auf dem Herzen liegt liebe Dom's und Sad's

Wenn es um Schmerz / Maso geht. Ab wann würdet ihr von echten Problemen reden. Lieber das Spielen einstellen und diejenige zum Arzt schicken? Und ich meine jetzt nicht bleibende Schäden. Ganz allgemein. Was haltet ihr noch für vertretbar und als Maso-Ader bezeichnen?

LgBrigitte
Old-Odin: "off topic" warum nur erinnert mich das jetzt an den typen der: seinen flug verpasst hat..... und sich jetzt deshalb beschwert:unter den 1000 anzeigen, blinkenden lichtern, hinweißtafeln und werbung.konnte er sein gate gar nicht finden...*gg die fluggesellschaft hat die erstattung verweigert. Odin[...]
Lady_D: @all Unterm Strich gibt es wohl auch hier keine Grenzen. Jedenfalls nicht wenn es beides wollen. Nur wie man dieses Wollen ausdrückt ist wohl das Problem. Wenn man das nicht kann, und wer kann das schon so genau, bleibt das Safewort. ...LgBrigitte Liebe Brigitte, Ich kann meine Grenzen sogar ganz genau ausdrücken und ich kenne auch die [...]
devotesandy: Wenn mir was zuviel wird sage ich es meinen #Meister es muß Spaß machen für beide jeder hast so seine Schmerzgrenze

er ist dabei mich Vaginal zu dehnen.. er merkt wenn nichts mehr **** sollte ein #Meister sein.. weiß nicht ob es zum Fi**en kommt bin sehr eng .. das merkt er immer wieder ..
der gefährliche Rausch

Hallo,ich hatte ein sehr interessantes Gespräch mit einer erfahrenen Langjährigen #Domina.Wir haben uns ein bisschen tiefer über das Thema Atemreduktion unterhalten.Da Sie aus dem Medizienischen kommt, konnte sie viele Sachen mit gutem Hintergrund erläutern. Einiges ist ja ganz logisch, aber was bei einem Druck auf die Halsschlagader (auch durch enge Halsbänder) geschehen kann und vor allem warum, war sehr interessant. Das wollte ich aber jetzt nicht erklären, vielmehr habe ich eigentlich eine Frage.

Ich habe erfahren, dass bei fast allen die auf dieses "Spiel" stehen im Vordergrund steht, dass der Kick darin besteht, den gefährlichen Kohlenmonoxid zu atmen.Also bsp. in eine #Maske oder Schlauch zu Atmen wo kein neuer Sauerstoff nachkommt. Und der entstehende Rausch durch den fehlenden gesättigten Sauerstoff, dann den Kick auslöst.

Ganz ganz wenige, sehen den Kick darin, keine Luft, also nichts mehr atmen zu können. Sprich abschneiden der Luftzufuhr.

Wie ist das bei euch, bzw. eure Erfahrung?

Gruß Nicknack
nicknack: Friendo es Tut mir leid für dich, dass es deine "Ex" Subi-Maus ist, von der du geschrieben hast. Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass es sich da dann um einen kleinen "Rausch" gehandelt haben könnte. Subsi du schreibst dass es ungeheurlich den Kopf f.... . Ja, auf der einen Seite ist es die totale Hingabe des eigenen K&ou[...]
Old-Odin: @ friendo

ich weiss das endorphine im hirn gebildet werden.was nicht gleichbedeutend damit ist: jeder bemerkt ihre ankunft, bzw weiss wie dies zu steuern ist.

@ nick nack

unsinn meinte die technische seite des threads bis dahin.

Odin
Old-Odin: @ friendo keine ahnung..... bin kein medizinman.leichte schrägstellung sollte den Bl**druck nicht dramatisch erhöhen.zumindest habe ich mal keine probleme damit erlebt. den effekt kann man ja ausprobieren, oder?und ja, er kann verschieden intensiv ausfallen, je nach person. wenn du so willst, es ist ein kleiner trick, den alte hasen so[...]
#BDSM und ADHS?

Hallo zusammen, das ich eine Hyperaktivitätsstörung habe dazu stehe ich, deshalb dachte ich könnte ich es auch mal wagen diese mir wichtige Frage an euch zu richten. Habt ihr auch ADHS oder kennt andere Menschen aus der #BDSM Szene die dies auch haben. Denn irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, das Menschen mit ADHS allein um unbewusst das Körperbewusstsein zu steigern und zu fördern, im #BDSM Bereich landen. Denn in unserem Bereich habe ich auch schon einige mit Diagnose getroffen, was mir am Anfang etwas komisch vorkam, aber wenn man sich ja mal anschaut wie sich eine ADHS äussert ist es eigentlich nachvollziehbar. Selbst ich als Domse kann mich wenn es gut läuft voll im Hyperfocus wiederfinden wenn ich beim Spielen bin. Über ein #paar hilfreiche Kommentare würde ich mich freuen, negativiertes lasst bitte weg, denn dies ist immerhin schon etwas was man nicht überall hinschreibt und sich so outet. Lg Ronja :UU847:
DinaDark: Na, das mit den Übeschneidungen verstehst wohl du nicht, lieber Maitre. Dass es Überschneidungen gibt, bedeutet eben nicht, dass es nicht auch wesentliche Unterschiede gibt, und schon gar nicht, dass die Übeschneidungen für das aktuelle Thema relevant sind. Das Beispiel mit den Messern und Gabeln ist da einfach zu schön, d[...]
devotesandy: also ich habe auch adhs und bin auch in einen forum das habe ich gelesen stehenwirklich viele drauf .. ich auch habe es schon lange gemerkt .. ich bin die #sub von meinen #meister der auch mein ehemann schon lange ist .. es ging von mir aus leben es noch nicht lange aus aber finden es sehr schön .. es gibt eine steigerung weil a[...]
DomRonja: ich sollte vielleicht zwei dinge kurz ergaenzen: ich bin selbst vater eines sohnes mit asperger, weiss also ungefaehr, worum es geht. ich bin ein vertreter der leute, die einen sehr kritischen umgang mit der einnahme von medikamenten pflegen, vor allem wenn sie dauerhaft eingenommen werden sollen. spaetestens seit der bankenkrise sollte klar sein[...]
gesundheitlich beeinträchtigte #Sub, ein Problem für den Dom ?

Hallo erstmal,Ich weiß gar nicht wie ich das erklären soll.Stellt euch eine #Sub vor, die sich nicht hinknien kann, weil ihr Knie nur 80 Grad Beugung zulässt. Bei der viele Fesselungen nicht machbar sind weil die aufgrund einer Rheumatischen Erkrankung furchtbare Schmerzen auslösen, die mit #Lust so gar nichts mehr zu tun haben. Zum Beispiel die Unterarme auf den Rücken, so Richtung Reverse Prayer. Da würde es mir fast die Schultergelenke zerreißen.Wie geht man als Dom damit um, mag man sich trotzdem mit so einer #Sub beschäftigen? Ihr hört, ich habe etwas Selbstzweifel. Bin sehr gespannt auf eure Meinung.Lieben Gruß ,Schiava
die_Cobra: *schiava ... ich kann Dich und deine Zweifel sehr gut verstehen - man fühlt sich nicht wie ein vollwertiger Mensch. Ich habe da auch so meine Erfahrungen und Erinnerungen und meine größte Aufgabe sah ich bei meiner #Sklavin immer am Arbeiten an ihrem Selbstwertgefühl, am Selbstbewusstsein. Sicher schränkst du deinen Herrn[...]
Schiava38: @ Peeter,Schön, das ihr zwei das so gut hinbekommt, ist sicher nicht einfach, Wir haben unseren Weg gefunden und im Moment geht es mir auch ganz gut. Klar, gibt es Tage, die schon morgens verheißen das sie nicht zu meinen Besten gehören, aber das haben wir mittlerweile gut im Griff. Da hilft es halt, wenn man sich liebt. Lg S[...]
Schiava38: cobra Es war nicht so, das wir vorher wussten was auf uns zukommt.Meine Erkrankung hat sich erst über die Jahre entwickelt und ist uns auch im ganz normalen Alltag viel im Wege. Aber mit jedem Tag schaffen wir es besser uns damit zu arrangieren. Das letzte Jahr war für uns alle, auch unsere Kinder, sehr anstrengend und nervenzehrend. D[...]
Sub gleich schwache Persönlichkeit?

Ich stelle mir des öfteren die Frage, ob der Wunsch s**uell geführt zu werden eine schwache Persönlichkeit voraussetzt. Ich persönlich werde relativ schnell wütend wenn jemand im Alltag (ob männlich oder weiblich) versucht #dominant zu sein. s**uell kann ich mir allerdings nichts geileres vorstellen als mich einer #Frau zu unterwerfen. Deshalb mache ich mir Gedanken darüber woher dieser Unterschied (zwischen Abneigung im Alltag und Gefallen an devotem s**) kommt. Ich mache mir teilweise sogar Sorgen, dass diese Haltung auf den Alltag überschlagen könnte. Würde mich über eure Meinungen freuen.
Leylaunie: @ ZMA Ich stelle mir des öfteren die Frage, ob der Wunsch s**uell geführt zu werden eine schwache Persönlichkeit voraussetzt. Meiner Meinung nach nicht! Wie kommst du darauf?Beruflich gebe ich auch den Ton an, vlt. kann ich mich deshalb so gut meinem Schatzi unterwerfen? Ich weiß es nicht. Ist aber so. woher dieser Unterschied[...]
Jane Doe: Hallo ZMA, Du schriebst: "Deshalb mache ich mir Gedanken darüber woher dieser Unterschied (zwischen Abneigung im Alltag und Gefallen an devotem s**) kommt." Ich denke, dass Du alltägliche Versuche, Dich zu dominieren unbewusst als eine Art s**uellen Übergriffes wahrnimmst. Die devote Rolle ist bei Dir s**uell besetzt, für das I[...]
etrangere: Um zu dienen, sich hinzugeben, muss man seine sehr verletzliche Seite öffnen. Das kann nun unterschiedliche Motive **** gibt, das weiß ich von befreundeten Doms, Subs, die einen "Retter" suchen, die verschiedene Baustellen haben und diese mit einem erfahrenen Dom beheben (können). Auf meiner dominanten Seite habe ich aber jede Meng[...]
Was bedeutet Borderline?

Hallo an alle,

da wieder mal im Chat Borderline ein Thema war. Hier nun mal eine Erklärung meinerseits was Borderline bedeutet. Habe aber ganz bewusst keine Stellungnahme zu Borderline in Bezug auf #BDSM mit hineingenommen.

LG Darkwomen


Was bedeutet Borderline?

Das Wort Borderlinge kommt aus dem Englischen und heisst soviel wie Grenzland oder Grenzlinie. Zunächst wurde darunter verstanden, dass die Borderline-Störung "ein Grenzfall zwischen Neurose und Psychose" ist. Bei Borderline-Störungen kommt es zu einem ständigen Wechsel von Gefühlen und Verhalten. Es fehlt eine dauerhafte Stabilität im eigenen Erleben und im Bezug zur Aussenwelt.

Lange bevor die Diagnose feststeht, merkt der Betroffene selbst, "dass mit ihm etwas nicht stimmt". Borderline-Störungen entstehen dann, wenn Lebensaufgaben und ihre Bewältigungsmöglichkeiten nicht überstimmen oder Bewätigungsstrategien für die jeweilige Lebensaufgabe nicht verfügbar sind. In den verschiedenen Lebensaltern sind unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen, wie zum Beispiel #Ausbildung, Partnersuche, richtige Berufswahl usw., dabei sind die Bewältigungsmöglichkeiten abhängig von dem jeweiligen Entwickllungsstand.


Viele Irrtümer sind zur Borderline-Störung verbreitet:

1) Die Borderline-Störung ist immer gleich, alle Betroffenen verhalten sich ähnlich gestört.2) Einmal Borderline immer Borderline lebenslang, eine Besserung ist nicht möglich.3) Borderliner haben immer in der Kindheit ein Trauma erlebt. insbesondere ein s**uelles Trauma.4) Mit den betroffenen boderline-gestörten Menschen kann man nicht über ihere Erkrankung reden.5) Die Ursache von Borderline liegt in einer gestörten Familienkonstellation.6) Medikamente helfen nicht und würden den Betroffenen in eine Abhängigkeitserkrankung bringen.7) Psychotherapei hilft bei Borderline-Störung nicht. Borderline-Patienten sind nicht in der Lage berufstätig zu sein.9) Borderline-Patienten können für ihr Handeln und Tun nicht verantwortlich gemacht werden.10) Selbstverletzendes Verhalten ist gleichbedeutend mit Borderline-Störung.

Dies waren einmal die wichtigsten und verbreiteten Irrtümer über die Boderline-Störung. Die Diagnose Borderline-Störung birgt immer die Gefahr der Stigmatisierung .Nach der Diagnosestellung fühlen sich die Betroffen ausgegrenzt oder pathologisiert. Es besteht die Gefahr der Etikettierung , als "nicht normal" oder "defekt" angesehen zu werden . Damit verbunden ist die Gefahr, in ein soziales Abseits zu geraten , oder gar von der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden. Andererseits dient die Diagnose aber auch dazu , sich zu orientieren und zu verständigen, insbesondere dann, wenn es um therapierelevante Forschung geht.
tantalus: [quote Vergesslichkeit und 'Tollpatschigkeit' können schon Zeichen von Borderline sein .... Angehörige #leiden oft doppelt: Zum einen unter dem Verhalten des Betroffenen und zum anderen unter den Schuldgefühlen, die in ihnen hervorgerufen werden. Diese Schuldgefühle können sehr schnell dazu führen, dass man in Co-Ab[...]
weirdqueen: ihr kommt mir vor wie wölfe im streichelzoo, getrennt durch den maschendrahtzaun der eitelkeit. geifernd, knurrend lauft ihr immer wieder auf und ab. immer wieder den zaun entlang. schnappt nach eurem gegenüber, sträubt euer fell und plustert euch auf – mit dem guten gefühl, dass der zaun euch trennt. denn nähme man i[...]
arabeske: männer :wall:

arabeske
Unterschied männlich-weiblich D/S

Hallo liebe BDSM-Clubber,

wir kommen gerade von einem SM-Treff, wo wir eine interessante Diskussion hatten.

Folgendes: wenn bei einem BDSM-Spiel die Rollen so verteilt sind, dass der Mann Dom ist und die #Frau #Sub, dann ist es in der Regel so, dass die #Sklavin dem Herrn auch s**uell völlig zur Verfügung stehen muss, d.h. der Dom benutzt die #Sklavin unmittelbar und direkt ganz nach seiner #Lust und Laune: er fasst sie an, wann immer er möchte, er benutzt sie, zwingt sie zu or**s** und schläft mit ihr, ganz wie es ihm gefällt und in der Regel ist es auch so, dass die #Sklavinnen es auch geniessen, wenn sie der Libido und den s**uellen Spielen ihres Meisters mehr oder weniger ausgeliefert sind.


:smile: ooh: :mellow: :lol: :huhm: :brill: :blink: :tongue: :bang:

Ok, soweit alles klar.

Aber folgendes, wenn die gegenteilige Situation herrscht, d.h. der Mann ist #Sklave und die #Frau ist #Dominant, dann ist es oft so, dass ein Teil des Spiels darin besteht, dass s**ualität immer wieder verweigert wird. D.h. der männliche #Sklave möchte seine Meisterin #lecken und mit ihr schlafen, aber die #Domina lässt ihn nicht ran. Bei SM-Parties und im Fernsehen sieht man immer wieder, dass die männlichen #Sklaven ersteinmal die #Stiefel ihrer Herrinnen #lecken müssen und wenn sie der Herrin zu nahe kommen, dann werden sie in der Regel hart bestraft.

:huhm: :wink: :smile:

Jetzt ist die Frage, ob das für männliche #Sklaven nicht wahnsinnig frustrierend ist, wenn sie s**uell andauernd zurückgewiesen werden. Ist das ein Teil der #Lust oder wäre es den männlichen #Sklaven auch lieber, wenn sie von ihren Gebieterinnen auch s**uell so hart benutzt werden, wie in der Regel Doms ihre #Sklavinnen benutzen?

LG


:thief: :thief:
arabeske: Wenn\'s nichts mit Kontrollverlust zu tun hat, womit dann?
mit macht-ausübung

arabeske
arabeske: Sprich, der dominante Mann übt Macht aus, in dem er seine Bedürfnisse so oft an seiner #Sklavin befriedigt wie er will, ohne dass sie etwas dagegen machen kann.Die dominante Frau hingegen übt Macht aus, in dem sie zu ihrem #Sklaven sagt: "Ich weiß, du willst es, du kriegst es aber nicht."? genau so k: - - was nicht heiß[...]
felixabc: Hallo,der Ansatz ist total falsch. Die Frage stellt sich mir gar nicht.Wenn man entsprechende Erfahrung hat dann weiß man doch daß es hier bei SM um Individualität geht. Es wird was ganz persönliches ( das eigene ICH, ganz tief innen drin ) ausgelebt. Beim s** hab ich die 49 ( ? ) unterschiedlichen Stellungen; es wird gebumst [...]
Errektionsprobleme.

Hallo Doc. Momentan habe ich einige Schwierigkeiten mit meiner Errektion. Welche Möglichkeiten bleiben mir?Wäre nett einige Tips zu bekommen.
shodan74: Hallo shodan, danke für das Lob zum neuen Avatar - aber ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken - das Lob gebührt ausschließlich teddy , die das Bild mit viel Liebe gestaltet hat! Liebe Grüße,DocWolf FETT GRINS. Habe gerade auch ihre Pics bewundert. War ne Weile nicht da, und mußte sie mir gleich ko[...]
teddy41: huhu shodan, du darfst gerne klauen.mein avatarbild hab ich mal so im net gefunden und nur den komisch gelb-grün karierten hintergrund weg gemacht. der teddy alleine auf dem bild ist von ebay und die beiden porzelanfiguren auch. sind verkaufsbilder von ebay.also ich gestehe, die bildchen hab ich auch irgendwann mal geklaut :lol: liebe gr&[...]
oraler: Nach längerer Abwesenheit schneie ich mal kurz hier rein und was sehe und lesen meine entzündeten Äugelein????Blöde Pöbeleien wegen homophiler Neigungen und kirchlich/christlicher Ironie???? Androhung von Rechtsanwalt und Gericht wegen nem ollen kinderfreundlichem Priesterbild??? Irgendwie und -wo sind hier schon seltsame[...]
Reizstrom

Hallo an alle.

Hoffe hier eine Antwort zu finden also beteiligt euch doch bitte alle reichlich an diesem thema.

Wer kennt sich mit Reizstrom aus?

Ist es normal das wenn man Abends bei einer Session ein EI mit Reizstrom benutzt hat, man am nächsten morgen noch so ein kribbelndes pickendes gefühl hat ?

Fragende grüße SUBSCHATZ
meister-t: Hy, ich denke, daß die Wirkung von Pad´s und einem Ei sich unterscheiden, denn das Pad liegt nur auf, das Ei liegt in der elektrisch gut leitenden Feuchtigkeit und kontaktiert empfindlichere Hautpartien. Versucht doch beim Ei die Intensität etwas zurückzunehmen und dann wirst Du eventuell eine Veränderung feststellen. &U[...]
subschatz: Hallo

Danke euch allen für die Antworten.

Haben es also nochmal mit kürzerer Zeit getestet und dabei die feststellung gemacht das es wohl wirklich daran lag das wir es zeimässig ein wenig übertrieben haben

Gruß Subschatz
zickenluder: hallöchen ...mit dem ei das noch nicht probiert habe,aber mit einem stromD**** was auch sehr reizvoll ist und ich hatte kein kribbeln am nächsten tag

guter tip: immer nur kurz und langsame steigerung

lg zicke
Dummer Unfall

Hallo hätte da mal eine dumme frage, bin mir auch nicht sicher ob die hier hin gehört aber versuchs einfach mal.

Also wir nehmen häufig zum "spiel" verschiedene vib's dazu.Bei einer Session hatte mein Dom einen benutzt wo ich gestanden habe, leider war es einer von den harten nicht biegsamen. Ich habe blöd weggezuckt weil er kalt war und ich mich erschrocken habe wärend er ihn reinstossen wollte was dazu geführt hat das sich die richtung beim einführen geändert hat ich einen bösen #schmerz verspürt habe und Bl**ungen eintraten. hat einer eine ahnung ob dieses gefährlich ist, da die Bl**ungen über drei tage gingen und ich nicht den mut hatte zum frauenarzt zu gehen da ich die erklärung wie dieses passiert ist nicht abgeben wollte.danke im vorrauslieben gruß mel
luder69: Hallo Subschatz,stimme dem was alle gesagt haben voll u. ganz zu. Würde auf jedenfall mal zum Frauenarzt gehn,des net auf die leichte Schulter nehmen u. mal untersuchen lassen. Du brauchst da mit Sicherheit keine Angst zu haben,dazu ist er ja da .Der hat mit Sicherheit schon ganz andere Sachen erlebt. Dafür ist es ja Dein Arzt,um Dir zu h[...]
subschatz: Hallo,vorweg nochmal ein ganz liebes DANKE an alle.Also ich war nun bei einem Arzt und habe ihm auch erklärt was passiert ist(mit hochrotem **** hing mit einer Narbe zusammen die ein bischen aufgerissen war und da die Bl**ungen immer wieder amen hat er es genäht.lieben gruß mel DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
luder69: war besser daß du gegangen bist,nun hast du gewissheit u. mußt dir net mehr sorgen machen.lg Lu***69
Zimtöl gegen blaue Flecken - schädlich?

Ich habe auch mal eine Frage zu Hämatomen, aber in diesem Fall zu einer bestimmten Behandlungsmethode: in einem Flag-Howto von SMart, **** , fand ich vor längerer Zeit den Tip, blaue Flecken durch Ausbürsten mit Zimtöl zu behandeln, und habe das auch schon mehrfach mit Erfolg angewendet. Nun habe ich das Problem mit den sichtbaren Spuren zum Glück immer seltener, aber neulich hatte ich nach einer harmlosen kleinen Rangelei mit einem Kampfsportler einen recht interessant gefärbten Unterarm. Ich holte also das mir bekannte Zimtöl aus der Apotheke, und staunte beim Anblick der Packungsaufschrift: "Reizend" sei das Präparat, könne zu "Sensibilisierung" führen, und Hautkontakt solle daher vermieden werden. Hmmm.

Ist da jetzt irgendwer besonders übervorsichtig geworden, handelt es sich um "mögliche Nebenwirkungen in einigen Fällen", bezieht sich "reizend" auf die (erwünschte) durchBl**ungsfördernde Wirkung, oder hantiere ich hier tatsächlich mit einer gesundheitsschädlichen Substanz? Eigentlich dachte ich, mir mit diesem Naturprodukt eher was gutes zu tun. Sollte ich doch lieber Heparinsalbe nehmen?

Briseis.
Briseis: Ein Kerzenhersteller schreibt z.B.: „Das Zimtöl, ein ätherisches, natürliches Duftöl, ist so agressiv, daß es sogar Kunststoffformen angreift! „ Das war mir schon bekannt, aber das muss erstmal nicht so viel heissen - ich hab mir mal mit einer sehr guten, hautverträglichen Sonnencreme das Kunststoffgeh&aum[...]
Absturz fuer Grenzueberschreitung notwendig??

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Grenzüberschreitungen und damit verbundenen Abstürzen...Mein Herr ist immer der Meinung, dass erst wenn ich abgestürzt bin und er mich wieder aufbauen und abfangen kann eine Grenze meinerseits überschritten wurde und ich somit einen Schritt weiter bin. Ist dem wirklich so? Kann ich mich denn nicht weiter entwickeln, mehr lernen und zu mehr bereit sein wenn ich NICHT abstürze?

Egal in welcher Form der Absturz statt findet, ob ich nun völlig erschöpft nicht mehr reagiere, ob ich zu weinen anfange oder im schlimmsten Fall ohnmächtig werde, kostet mich jeder Absturz enorme Kraft und irgendwie denke ich immer 'versagt' zu haben. Das Spiel ist dann natürlich vorbei und ich ärgere mich über mich selbst, denn der Sturz kommt oft in den 'intensivsten' Momenten...

Die besten Sessions sind für mich die ohne einen Absturz aber mein Herr denkt da glaube ich anders.

Meine Frage an alle, da ich erst neu dabei bin und mein jetztiger Herr auch mein erster ist... Sind Abstürze der #Sub wirklich notwendig?

Ich bin um jeden Rat und jede Meinung dankbar, ganz viele Grüsse und vielen Dank im Voraus!

Meha
THE_guide: mhm, die wendung, die der thread jetzt genommen hat, find ich ja sehr merkwürdig... (...)noctifer *find ich nicht* Gibt immer mal wieder Leutchens, die zu oft die Geschichte der "O" gelesen haben...UND...die Entstehungsgeschichte des Werkes, wie auch die Absicht der Verfasserin, völlig verdrängen können.*Orakel ich mal* THE[...]
arabeske: Ich weiss, ich weiss,... komunikation ist der schlüssel ... eben :wink: und das überall: deswegen sind wir ja alle hier und egal, welche wendung ein thread nimmt, hauptsache es kommt was dabei raus. Dafür, meha, brauchst Du Dich nicht zu entschuldigen und es gibt bestimmt auch fragen, die man vielleicht lieber erst mit anderen und da[...]
arabeske: DieKunstdesLeckens Findest Du, daß kommunizieren und amüsieren sich ausschließen? und wenn hier nicht kommuniziert wird, gibt es auch nichts zum amüsieren - das nützliche mit dem angenehmen verbinden - eine unterhaltung sollte eben auch unterhaltend sein :smile: - womit wir endgültig vom thema weg wären :tongu[...]